Mit dem Onlineshop Baukasten von SEOshop soll es ganz einfach sein, Produkte im Internet zu verkaufen und die Abläufe hinter einem Verkauf zu vereinfachen. Aber wie schlägt sich SEOshop im Hinblick auf Funktionen, Design und Usability?

Funktionen

Da SEOshop selbst den Shop zur Verfügung stellt, entfällt das Hosting mit allen Unterpunkten wie Backups oder Server-Updates. Sie müssen sich nur einen Account anlegen, Einstellungen vornehmen, Produkte hinzufügen und können schon mit dem Verkauf beginnen.
Nach der Anmeldung führt ein Assistent durch die wichtigsten Features des Shops: Einstellungen, Design, Produkte und Management der Verkäufe.

Neben Produkten können Sie auch einfach Kategorien oder Text-Seiten anlegen, die die Navigation im Shop vereinfachen oder das Impressum anzeigen.
Auch Rabatt-Codes oder Newsletter an die Kunden sind aus dem Backend heraus einfach möglich.

Bezahlen kann ein Kunde mit beinahe allen gängigen Zahlungsmöglichkeiten, insofern diese eingerichtet sind. Dazu zählen unter anderem Überweisung, sofort Überweisung, PayPal, giropay und auch Nachnahme.

Schließlich lassen sich Funktionen auch noch mittels einem Shop dazukaufen. Diese erweitern Ihren Shop noch einmal um Features wie gestaffelte Preise oder eine Blog-Funktion. In einem App-Store kann Ihr Shop auch mit anderen Services (wie beispielsweise Twitter) verbunden werden.

Das Design des Shops lässt sich sehr einfach aus dem Backend heraus anpassen. Neben Logos und Farben können auch Schriftarten und -Größen verändert und einzelne Elemente des Designs angepasst werden.

Fazit: An Funktionen mangelt es dem SEOshop nicht. Hier findet der Verkäufer alles, was er zum Verkauf seiner Produkte benötigt. Und was fehlt, kann einfach dazu erworben werden.

Design

Frontend

Der Shop selbst ist im Standard-Theme schlicht, aber elegant gehalten. Nette Effekte wie das hervorheben von Produkten beim Überfahren mit der Maus runden das Gesamtbild ab. Ein Slider auf der Startseite sorgt für einen sofortigen Blickfang, die Kategorien im Header für eine einfache Navigation im Shop.

Backend

Direkt nach dem Login finden Sie sich in einer einfachen Übersicht (“Dashboard”) wieder und sehen alle wichtigen Informationen zu Ihrem Shop und können direkt zu Produkten oder den Verkäufen springen.

Auf der linken Seite finden Sie alle möglichen Einstellungen aufgelistet, die sich auch nochmals in weitere Einstellungen unterteilen können. Das sorgt anfangs noch (gerade auf kleinen Bildschirmen) für Verwirrung, die sich aber bald legt.

Leider reagiert das Backend noch nicht so schnell wie ich es mir wünschen würde und eine Änderung sorgt für das Neuladen der ganzen Seite. Eine Umstellung auf Ajax wäre hier sehr hilfreich und würde das Nutzererlebnis verbessern.

Screenshots

SEOshop: Backend
SEOshop: Frontend

Fazit: Der Shop selbst besticht durch ein schlichtes und elegantes Design, das sich im Backend allerdings nicht wiederfindet.

Sonstiges

Suchmaschinenoptimierung

Wie der Name schon sagt, legt SEOshop besonderen Wert auf die Suchmaschinenoptimierung. Neben Meta-Description und -Keywords werden automatisch OpenGraph-Attribute gesetzt, damit soziale Netzwerke wie Facebook Ihren Shop korrekt (in einem Post / eine Nachricht) anzeigen.

Referenzen

Shops, die mit SEOshop realisiert wurden finden Sie hier in einer kleinen Übersicht zusammengestellt. Darunter befinden sich auch Shops von bekannten Unternehmen.

Sicherheit

Neben einem eigenen SSL-Zertifikat für gesicherte Verbindungen werden stündlich Backups angelegt, damit es im Notfall zu keinem Datenverlust kommen kann.

Kosten

Kostenfrei ist das Angebot vom SEOshop nicht. Nach einer 14-tägigen Demophase müssen Sie ein kostenpflichtiges Paket erwerben, welches Ihnen den Verkauf von einer bestimmten Anzahl an Produkten ermöglicht.

Nachfragen

Wenige Tage nach der Anmeldung erhielt ich einen Anruf und danach auch eine E-Mail von meinem “persönliche[n] Account Manager bei SEOshop”. Dieser fragte nach meinen Gründen für die Erstellung eines Shops und bot mir auch Hilfe bei der Einrichtung an.

Fazit

Wer einen eigenen Onlineshop ohne viel Aufwand und unabhängig von Unternehmen wie Amazon oder eBay betreiben will, sollte zum SEOshop greifen. Hier bekommen Sie als Verkäufer sehr viele Möglichkeiten zum erfolgreichen Verkauf Ihrer Produkte geboten und werden auch nicht allein gelassen.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit SEOshop Deutschland entstanden.