Oft muss man als Programmierer durch Arrays und Listen (ArrayLists) iterieren. Dank einem kleinen Trick ist dies mit wenig Aufwand in einer einfachen foreach-Schleife möglich.

Durch Arrays iterieren

Um durch ein Array zu iterieren nutzen Sie einfach die folgende Schreibweise für eine foreach-Schleife:

String[] myArray = new String[]{"Hallo", "ich", "bin", "ein", "Array"};

for (String s : myArray) {
	System.out.println(s);
}

Somit sparen Sie sich folgende for-Schleife zum Durchlaufen des Arrays:

String[] myArray = new String[]{"Hallo", "ich", "bin", "ein", "Array"};

for (int i = 0; i < myArray.length; i++) {
	System.out.println(myArray[i]);
}

Die Ausgabe ist aber immer die gleiche: Jeder Eintrag des Arrays (beginnend bei Eintrag 0) wird auf der Konsole angezeigt:

Hallo
ich
bin
ein
Test

Durch Listen iterieren

Bei Listen (ArrayList) ist die Vorgehensweise die gleiche. Iterieren Sie einfach mit einer foreach-Schleife über alle Einträge in der Liste:

ArrayList<String> myList = new ArrayList<>();
myList.add("Hallo");
myList.add("ich");
myList.add("bin");
myList.add("eine");
myList.add("Liste");

for (String s : myList) {
	System.out.println(s);
}

Auch hier ist die Ausgabe auf der Konsole wieder wie erwartet:

Hallo
ich
bin
eine
Liste

Fazit

Durch die Ersetzung der for-Schleifen mit foreach-Schleifen verhindern Sie NullPointerExceptions bei Arrays und können schnell und einfach ganze Arrays und Listen durchlaufen.