Docker, ufw und iptables: Ports nicht automatisch öffnen

Wer auf einem Server die Kombination von Docker und ufw (uncomplicated firewall) einsetzt, hat vielleicht schon bemerkt, dass Docker geöffnete Ports durch eine entsprechende iptables-Regel automatisch auch “nach Außen” öffnet und dabei die ufw komplett umgeht.

Weiterlesen »

Samba-Freigaben mit Autofs automatisch ein- und aushängen

Um Samba-Freigaben (oder Partitionen im Allgemeinen) unter Linux bei Bedarf einzuhängen und bei längerer Nichtbenutzung wieder auszuhängen, existiert die Software Autofs, die in diesem Artikel installiert und beispielhaft eingerichtet wird.

Weiterlesen »

SSH-Verbindungen mit Aliasen vereinfachen

Wer sich häufig mit verschiedenen Hosts via SSH verbindet, muss nicht immer wieder Benutzernamen, Host und eventuell auch Port angeben, sondern kann seine Verbindungskonfiguration in den SSH-Einstellungen als Alias festlegen und muss fortan nur noch den gewählen Namen verwenden.

Weiterlesen »

Distrochooser: Welches Linux für wen?

Auf diesem Blog sind bereits einige Artikel zu Linux und den verschiedensten Distributionen erschienen. Aber gerade als Einsteiger oder Linux-Neuling steht man oft vor der Frage: Welche Distribution ist für mich geeignet?

Weiterlesen »

GitLab in einem DigitalOcean Droplet installieren

GitLab ist ein Open-Source Version Control System (VCS), ähnlich wie GitHub, aber zum Selber-Hosten und in der Community Edition ohne Einschränkungen völlig kostenfrei.
Dieses lässt sich mit einer kleinen Anpassung sehr einfach in dem kleinsten Droplet bei DigitalOcean, einem günstigen Cloud-vServer-Hoster, installieren.

Weiterlesen »

Ubuntu 14.04 LTS "Trusty Tahr" veröffentlicht

Heute wurde die LTS Version 14.04 von Ubuntu “Trusty Tahr” von Canonical veröffentlicht, die einige Änderungen mit sich bringt und auf Langzeitunterstützung ausgelegt ist.

Weiterlesen »

Oracle Java 7 einfach unter Debian und Ubuntu installieren

Wer statt dem vorinstallierten OpenJDK-Java lieber Oracle Java nutzen will oder sogar muss, kann unter Debian und Ubuntu diesen einfachen und komfortablen Weg über einen Installer nehmen. Was Sie dazu tun müssen, lesen Sie hier.

Weiterlesen »

Arch Linux: Installation mit Desktopumgebung und Vorteile

Unter den Linux-Kennern hat sich Arch Linux bereits seit langem einen Namen gemacht. Es bietet gegenüber den anderen, bekannten Distributionen einige Vorteile, wobei der User auch eine längere Installation in Kauf nehmen muss.

Weiterlesen »

Debian 7 "Wheezy" veröffentlicht

Nach einigen Monaten Entwicklungszeit wurde heute die 7. Version des kostenfreien Betriebssystem Debian vorgestellt. Diese trägt den Codenamen “Wheezy” und bietet neben vielen aktualisierten Softwarepaketen auch eine erweiterte Unterstützung verschiedener Architekturen.

Weiterlesen »

Linux-Tool Screen: Mehrere Konsolen in einem Fenster

Mit dem kleinen Linux-Tool “screen” können Sie einfach mehrere Konsolen-Fenster in einem Fenster öffnen - auch über SSH. Dabei bietet “screen” noch mehr Vorteile (wie Wiederaufnahme von Sitzungen), die ich Ihnen nun näher vorstellen möchte.

Weiterlesen »